Vernissage zur Ausstellung „Impressionen aus Indien“

Pünktlich war alles angerichtet: Leckere Samsosas, Masala Chai sowie weitere Getränke und Snacks. Und nach und nach trudelten auch die Gäste ein. Ein wunderbar internationales buntes Publikum kam zusammen, um der Ausstellungseröffnung beizuwohnen.

Nach ein paar Worten zur Begrüßung durch mich führte uns die Fotografin Rebekka Choo durch die Ausstellung. Zu jedem Bild hatte sie eine spannende Geschichte zu erzählen und holte uns Gäste somit mitten rein ins Geschehen.

Anschließend blieb noch ausreichend Zeit zum Austausch und Netzwerken und natürlich, um sich in Ruhe noch die Bilder anzuschauen.

Vielen Dank an alle, die zur Ausstellung beigetragen haben, insbesondere natürlich an Rebekka.

 

Die Bilder sind noch bis Ende Dezember bei uns zu besichtigen. Gern könnt ihr währen der Öffnungszeiten vorbei kommen oder ihr vereinbart einen individuellen Termin. Weitere Infos: http://rebekkachoo.jimdo.com/exhibition/