Monate: April 2010

Coworking DE

Für einen Tag standen wir im Mittelpunkt von Coworking Deutschland: Initiativen und Betreiber von Coworking Spaces aus Köln, Frankfurt, Jena, Darmstadt, Leipzig, Berlin, Ulm, München und Würzburg haben sich bei uns in Stuttgart über die Zukunft des Coworking intensiv ausgetauscht: Was für Erfahrungen haben wir bisher gemacht? Welche Space-Größe ist für welche Stadt passend? Welche Leute sind an Coworking interessiert? Wie definieren wir uns? Was können wir gemeinsam bewegen? Wie lösen wir praktische Aspekte, wie Nutzeradministration? Der Tag war für alle Teilnehmer eine Bereicherung: wir wissen jetzt etwas besser wer wir sind und wir wissen mehr darüber was uns bewegt und was uns verbindet. Für diejenigen, die gerade dabei sind einen Coworking-Space zu gründen, war es sehr motivierend zu erleben wie es andernorts  funktioniert und von der Erfahrung der anderen zu lernen. Neben den Werten, die wir in Coworking sehen – gegenseitige Unterstützung, Kooperation, freier Austausch – verbinden uns jetzt eine gemeinsame Plattform: http://coworking.de und ein neues Logo, das seinen Ursprung zum letztjährigen atoms&bits-Festival 2009 fand. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Coworking Cologne für …

Tage der offenen Türen sind vorbei – und gehen weiter!

Die Tage der offenen Türen sind vorbei, wir danken allen Interessenten, die da waren, für die interessanten Gespräche und den inspirierenden Gedankenaustausch. Jedoch, auch nach den „offiziellen“ Terminen stehen unsere Türen jederzeit offen für Neugierige. Ihr könnt uns gerne zu unseren Öffnungszeiten besuchen kommen und reinschnuppern, wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr erreichbar, ansonsten vereinbaren wir auch gern Termine. Kommt vorbei, bringt eure Laptops mit und lernt Coworking0711 kennen!

Tage der offenen Türen am 23. und 24.04.2010

In einer Woche öffnen wir für zwei Tage die Türen unseres Coworking-Space für alle, die uns und Coworking kennenlernen, die neue Kontakte knüpfen und ihre Arbeit in einer zugleich freundlichen und professionellen Umgebung erledigen möchten. Sowohl am 23.04 als auch am 24.04, jeweils ab 9 Uhr, könnt ihr zusammen mit uns frühstücken, bei interessanten Vorträgen und Diskussionen im Konferenzraum dabei sein oder in den Coworking-Räumen arbeiten! Für diejenigen von euch, die ihren Laptop mitbringen, stehen W-LAN und ca. 10 Arbeitsplätze zur Verfügung. Kaffee und Getränke sind im Coworking-Space vorhanden. Dazu noch könnt ihr während der zwei Tage viele leckere glutenfreie Snacks und Getränke von „Marta’s alles Glutenfrei“ ausprobieren. Denn nicht nur wir präsentieren uns, sondern auch unsere Nachbarn hier von der Ebene2 West im H7. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns aber wenn ihr einen Arbeitsplatz im Voraus reserviert, um alles besser organisieren zu können. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Treffen von Coworking-Initiativen am 29.04.2010

Ende April werden wir Gastgeber für ein deutschlandweites Treffen von Coworking-Initiativen sein und wir laden alle Interessenten herzlich ein. Ähnliche Treffen gab es letztes Jahr bereits in Meiningen und Berlin und bereits damals wurde vereinbart, dass der gegenseitige Austausch weitergehen soll. Inzwischen sind noch einige weitere Initiativen hinzu gekommen, die alle neugierig auf die Erfahrungen der frisch gestarteten Coworking-Spaces sind. Es wird also Gelegenheit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch geben. Weitere geplante Themen sind Diskussionen zu Fragen der Benutzeradministration, zu einer Coworking-Dachmarke, zu Coworking-Visa sowie die Zukunft des Coworking. Wir sammeln außerdem Themenwünsche und wollen darauf aufbauend eine Agenda erstellen. Anmeldung und Eintragung für gewünschte Themen im Piratepad unter: http://piratepad.net/treffen-coworking0711 Wir bitten euch außerdem darum anzugeben, ob ihr Catering wünscht. Hier könnten wir folgenden Vorschlag machen: Fingerfood (Bagels, Wraps) + Getränke für 10 EUR pro Person. Bitte einfach mit im Piratepad eintragen. Einige Teilnehmer suchen nach günstigen Übernachtungsmöglichkeiten, wir und sie würden uns über entsprechende Angebote sehr freuen.

Dornröschen-Märchen in einer Minute

Herzlichen Dank an Eva Bachmann, Uwe Gühl, die Mitglieder der Impro-Theater-Gruppe und die „spontanen“ Coworker-Schauspieler für den großartigen Theaterabend! Kaum zu glauben, aber wir haben das Dornröschen-Märchen in einer Minute und anschließend in 10 Sekunden gespielt! Wir haben alle sehr viel Spaß miteinander gehabt. Bei Impro-Theater ist alles möglich! Jede Sekunde ist voll mit Leben, Gefühlen und witzigen Sachen. Es lohnt sich, auch nächstes Mal dabei zu sein! [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=CHpft3oTBKc[/youtube]