Monate: Januar 2011

Veranstaltungen im Februar 2011

Hallo CoworkerInnen, FreundInnen und InteressentInnen 🙂 Voller Elan starten wir in den zweiten Monat des Jahres und haben fĂĽr und mit euch wieder ein hoffentlich interessantes Programm zusammengestellt an Beratungsmöglichkeiten und Themenabenden. Los geht’s! 1.2./28.2. Beratungsangebote vom Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft Gleich zwei mal wird im Februar Bianca Poppke bei uns mit ihrem Beratungsangebot fĂĽr Kreativ- und Kulturschaffende zu Gast sein, und zwar am 1.2. und am 28.2. Zu letzterem Datum wird sie auch gemeinsam mit uns frĂĽhstĂĽcken, eine Gelegenheit zum „informellen“ Kennenlernen. Ansonsten bitten wir euch, im Vorfeld mit Bianca einen Termin zum Beratungsgespräch zu vereinbaren. E-Mail: poppke (at) rkw-kreativ.de 3.2. 18:30 Uhr Vortrag ĂĽber berĂĽhmte Stuttgarter Frauen Habt ihr gewusst, dass eine berĂĽhmte Löwendompteurin aus Stuttgart stammte? Mehr ĂĽber sie und andere bekannte und unbekannte Stuttgarter Frauen könnt ihr am 3.2. um 18.30 beim Vortrag von Claudia Weinschenk M.A. erfahren, die uns und euch einige interessante Biografien vorstellen wird. BerĂĽhmte Stuttgarterinnen 9.2. ab 19 Uhr Treffen der PHP Usergroup Wie immer am zweiten Mittwoch des Monats wird auch im Februar das Treffen der …

BerĂĽhmte Stuttgarterinnen – Vortrag am 3.2. um 18.30

Häufig ist auch denjenigen, die Stuttgart gut kennen, nur wenig bekannt über das oft weit über die Stadt greifende Leben und Wirken von Stuttgarter Frauen. Claudia Weinschenk M.A. wird einige Kurzbiographien von Frauen schildern, die in Stuttgart lebten und wirkten. Unter anderen werden die Schauspielerin Anna Sutter, die Redakteurin Jella Lepmann und die Löwendompteurin Claire Heliot vorgestellt. Der Vortrag findet am 3.2.2011 von 18.30 bis 20.30 in unseren Räumen statt. Der Eintritt ist frei. (Um Spenden wird gebeten.) Claudia Weinschenk M.A. studierte Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte und lebt als freie Historikerin in Stuttgart. In Stadt-, Friedhofs- und Museumsführungen und in Vorträgen vermittelt sie das Leben von Frauen aus früheren Zeiten in unserer Stadt. Sie war lange Zeit Vorsitzende des Vereins Stuttgarter Frauenmuseum e.V. und ist heute Ansprechpartnerin der Arbeitsgruppe Stuttgarter Frauenmuseum des Vereins Frauen und Geschichte Baden-Württemberg e.V.

Neue Tarife – Halbtagesticket und Full Flex

Aufgrund stärkerer Nachfrage und aufgrund der Rahmenbedingungen in unserem gegenwärtigen Objekt fĂĽhren wir ab sofort zwei neue Tarife ein: Halbtagesticket, 10 EUR fĂĽr bis zu 5 Stunden Nutzung eines Arbeitsplatzes. Wir denken, dass das Halbtagesticket fĂĽr Geschäftsreisende und Coworker, die eher in Teilzeit arbeiten, attraktiv ist. Von den Nutzern kam noch die Frage, ob z.B. die Basic-Nutzung in eine 10er-Halbtagesnutzung umgewandelt werden kann. Das wollen wir jedoch weder fĂĽr das Basic-Ticket noch fĂĽr die anderen monatlichen Verträge anbieten. Die alte 10er Karte fĂĽr 135 EUR beinhaltet weiterhin 10 volle Arbeitstage, die nicht als (max. 20) Halbtage heruntergebrochen werden können. Wer möchte, kann 10 Halbtagestickets prepaid fĂĽr 90 EUR kaufen. Flex-Desk Full-Nutzung fĂĽr 199 EUR / Monat: Flexibler Arbeitsplatz Zugang Montag-Samstag, gebunden an den Zugang vom H7 (ohne Chip-Karte, also ohne Sonntage, Abendstunden) 5h Besprechungsraum inklusive/Monat weitere Stunden Besprechungsraum zum vergĂĽnstigten Preis von 15 EUR/h SchlieĂźfach, Postfach und Geschäftsadresse inklusive Kaffee und Wasser inklusive SchlĂĽssel zu den Coworking Räumen inklusive. Weitere Chipkarten vom H7 fĂĽr den Zugang am Sonntag und abends nach 20 Uhr können wir leider …

Regio-TV-Beitrag ĂĽber Coworking0711

Ziemlich ĂĽberraschend bekamen wir diese Woche Besuch vom Regionalfernsehen Regio-TV. Am Dienstag nachmittag klingelte das Telefon und schon am Mittwoch vormittag stand dann ein Kamerateam in unseren Räumen. Wir durften dann etwas aus unserem „Arbeitsalltag“ zeigen und einige Fragen beantworten. Heraus gekommen ist ein ca. 2-minĂĽtiger Beitrag, der dann schon am Mittwoch Abend um 18 Uhr im TV lief und nun auf der Website von Regio-TV gesehen werden kann. Ist doch ganz gut geworden, oder nicht? Unser Dank gilt allen vor und hinter der Kamera, unseren Coworkern und dem Team von Regio-TV.

#jellyweek – Wir sind dabei am 19.1.

Wollt ihr Coworking kennenlernen und einen Tag kostenlos bei uns arbeiten? Dann kommt zu unserem Jelly-Event am 19.01. im Rahmen der European Jelly Week. So habt ihr die Gelegenheit, das Konzept und unseren Space auszuprobieren, euch zu vernetzen und viel Spass zu haben. What is Jelly? Jelly is a casual working event. It’s taken place in over a hundred cities where people have come together (in a person’s home, a coffee shop, or an office) to work for the day. We provide chairs and sofas, wireless internet, and interesting people to talk to, collaborate with, and bounce ideas off of. You bring a laptop (or whatever you need to get your work done) and a friendly disposition. Heute hat sich dann auch noch Regio-TV angekĂĽndigt, die um 11 Uhr zu einem Drehtermin zu uns kommen wollen. Und zum Abschluss des Tages um 19 Uhr könnt ihr einem oder zwei interessanten Vorträgen beim Treffen des Magento-Stammtisch Stuttgart lauschen.

Einladung zum zweiten Philosophischen Salon

Nachdem wir beim letzten Salon grundlegenden Fragen nachgegangen sind, wie zum Beispiel: „Wie hat Philosophie eigentlich angefangen?“, „Wer hat die entscheidenden Gedanken formuliert, wann war das, in welcher Tradition und wo?“, „Welche Themen sind philosophisch, wie unterscheidet sich Philosophie von Psychologie und Pädagogik?“ und „Was hat Philosophie mit uns zu tun?“ wollen wir dieses Mal gemeinsam ein Thema philosophisch hinterfragen. Wir können uns auf den Heidegger-Text „Bauen Wohnen Denken“ beziehen, eine Definition davon erarbeiten, was Egoismus und/oder Altruismus, oder eine Community ist, oder spontan ein Thema Eurer Wahl pitchen. Termin: Samstag, 22. Januar · 18:00 – 20:00 Uhr in unserer Lounge. Der Eintritt ist frei! Marga und wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit Euch!

Wir brauchen eure Stimmen!

Liebe Nutzer, Freunde, Bekannte, Leser und Interessenten – wir brauchen eure UnterstĂĽtzung. Wir sind mit unserem Projekt „Coworking & Kinderbetreuung“ Teilnehmer beim Wettbewerb „Ideen Initiative Zukunft“ von dm und nach Vorauswahl durch eine Jury nun in der Abstimmungsphase durch die Kunden von dm. Insgesamt nehmen ĂĽber 4000 Projekte am Wettbewerb teil und wurden ca. 1200 Ideen ausgewählt, die nun in den verschiedenen Märkten zur Auswahl stehen. Wir bewerben uns mit dem Projekt Coworking und der Zukunfts-Vision einer angegliederten Kinderbetreuung. Hier ist unsere Projektbeschreibung: 20110110_handzettel_dm.pdf Im dm-Markt in der KönigstraĂźe 2 bewerben wir uns als Projekt „C Coworking & Kinderbetreuung“ – neben dem Taubenprojekt und dem Projekt Veggie-Tag – um eure Kundenstimmen. Und jede Stimme zählt! Wir wĂĽrden uns jedenfalls ĂĽber viele Votes von euch freuen. Sollten wir die Abstimmung gewinnen, winken 1.000 EUR Preisgeld und die Nominierung fĂĽr die nächste Runde, wo nochmal eine Jury 10 Endsieger auswählt. Solltet ihr nicht vor Ort abstimmen können, könnt ihr auch zu uns in den Coworking-Space kommen, wo wir die Stimmkarten auch vorliegen haben. Also, macht mit und …

10 Jahre Wikipedia – Wir feiern mit!

Die Wikipedia wird 10 – das muss gefeiert werden. Alle Freunde der Wikipedia sind herzlich zur groĂźen Wikipedia-Geburtstagsparty eingeladen. Wann? Am Samstag, den 15.01.2011 ab 15 Uhr in der Coworking0711-Lounge Wenn jede(r) eine Kleinigkeit zum Essen/Knabbern mitbringt, muss niemand hungern. Getränke können gĂĽnstig bei uns vor Ort erworben werden. Wwitere Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:10_Jahre_Wikipedia

Einladung zum URS-Themenabend „Homepage Komplettpaket“

Die XING Gruppe „Unternehmerinnen Region Stuttgart“ und wir laden zu einem Themenabend ein. Am Mittwoch, den 13.01.2011 ab 19 Uhr wird Tanja Jaurich einen Vortrag ĂĽber Internetpräsentationen halten. Die Themen sind vielfältig. Nämlich: Begriffserklärung (die wichtigsten Fachbegriffe und was dahinter steckt) die richtige Plattform finden (html, CMS-Systeme, Flash etc.) rechtliche Grundlagen (z.B. Impressum und Bildrechte) inhaltliche Struktur (Gewichtung von Text und Bild) Suchmaschinenoptimierung (was macht Sinn und wo wird es unnötig teuer) Um den organisatorischen Aufwand zu finanzieren, fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an: 8,- Euro fĂĽr „Unternehmerinnen Region Stuttgart“ Mitglieder, 16,- Euro fĂĽr andere Zuhörer. Nehmt Euch bitte etwas zu Schreiben mit. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen. Registrierung via XING: https://www.xing.com/events/homepage-komplettpaket-644200

Treffen 01.2011 der PHP Usergroup Stuttgart mit Vortrag: Systemarchitekturen und Skalierbarkeit im Web

wie jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich die PHP User Group Stuttgart auch im Januar 2011 wieder zu einem Vortrag und anschliessendem gemĂĽtlichen Beisammensein. Termin: 12.01.2011, 19:00 Uhr Vortrag: ———————————————————— Systemarchitekturen und Skalierbarkeit im Web ———————————————————— Performance und Skalierbarkeit sind existentiell wichtige Faktoren fĂĽr den Erfolg einer Website, denn mit dem Erfolg steigen auch die Zugriffszahlen, die das System verarbeiten können muss. Wenn Webapplikationen von Anfang an nicht nur im Hinblick auf ihre Funktion, sondern auch auf Preformance und Skalierbarkeit entwickelt werden, wird das Wachsen mit zunehmendem Erfolg der Site erheblich einfacher und billiger. Dabei ist die Entscheidung fĂĽr eine Programmiersprache oder ein Framework nur ein Aspekt. Webapplikationen, vor allem wenn sie größer werden, sind Gesamtlösungen aus mehreren Komponenten, die alle bedacht werden wollen. Der Vortrag zeigt, aus welchen Komponenten Webarchitekturen bestehen, gibt anhand praktischer Beispiele Tips und Anregungen und zeigt beliebte Fehler, sowie Lösungsansätze fĂĽr skalierbare Webarchitekturen. ———————————————————— Referent ist Jens Giessmann, Angestellter bei LF.net, einem ISP in Stuttgart, im Bereich Webserver-Administration, Support und Entwicklung. Eingeladen ist jeder Interessierte, besonders PHPler aus Stuttgart. …