Autor: Felicia

Regelmäßiges Doktoranden-Kolloquium ab August 2011

Hmmm…es wäre für meine Dissertation (Felicia) viel besser gewesen, wenn uns die Idee, regelmäßig Doktoranden-Kolloquien im Coworking0711 zu organisieren, gleich nach der Eröffnung des Coworking Space eingefallen wäre. Anderthalb Jahre war ich als „Einzelkämpferin“ mit der Überarbeitung meiner Diss hier im Coworking Space beschäftigt. Die gute und kreative Arbeitsatmosphäre und der Austausch mit den Freiberuflern aus den unterschiedlichsten Bereichen (zufällig auch aus dem für mich relevanten Logistikbereich) haben mich in meinem täglichen Kampf mit dem wissenschaftlichen Text unterstützt und motiviert 🙂 Mir wäre jedoch der Austausch mit anderen Doktoranden, die ihre eigene Erfahrung mit der Arbeit an ihrer Promotion gemacht haben, sicherlich sehr hilfreich gewesen: Wie schreibt man wissenschaftliche Texte? Wie sieht eine gute Struktur der Arbeit aus? Ist die Argumentation der Ideen logisch? Es ist noch nicht zu spät, die Sachen zu verbessern: Am 22. August, ab 19:00 Uhr organisieren wir zum ersten Mal ein Doktoranden-Kolloquium! Eingeladen sind alle Doktoranden, die sich gegenseitig unterstützen möchten und schneller mit dem eigenen Promotionsvorhaben voran kommen möchten. An dem ersten Termin geht es darum, in einer lockeren …

Rückblick: Nachhaltigkeitswoche 2011

Nach einer intensiven Aktionswoche, voll mit Veranstaltungen und Workshops rund um das Thema Nachhaltigkeit, schauen wir reflektierend zurück: Was ist nach den Ereignissen übrig geblieben? …die Idee, im Rahmen der Aktion „Plant for the Planet“ Bäume zu pflanzen. Dafür haben wir letzte Woche 67 EUR gesammelt und hoffen weiter, von Coworkern und Freunden unterstützt zu werden. Wir freuen darauf, bald einen kleinen Wald durch unsere Aktion wachsen zu sehen. …eine Vision, wie sich Coworking0711 in Zukunft weiterentwickeln kann: offen, kooperativ, vielfältig und vielseitig, mit großer Anziehungskraft im Herzen Stuttgarts, fokussiert auf Community und gemeinschaftliche Ressourcennutzung. Was können/müssen wir unternehmen/unterlassen, damit die Erde weiterhin viele, viele Nachfolge-Generationen (Menschen, Tiere, Pflanzen) ausreichend gut versorgen kann? Welche Gedanken nehmen wir mit in die Zukunft? …den Gedanken, dass wir bzgl. Nachhaltigkeit „noch im Kindergarten sind“. Deswegen wollen wir in Zukunft weitere Workshops zum Thema Nachhaltigkeit organisieren und konkrete Projekte starten. …den Gedanken, dass die Menschen in Stuttgart „ver-rückt“ sind: sie sind durch die Proteste gegen Stuttgart21, aber auch durch Ereignisse am anderen Ende der Welt (Fukushima), „wach geworden“ und …

Einladung: Philosophischer Salon VI zum Thema „Nachhaltigkeit – Denken und Handeln in Zusammenhängen“

Was vergeht, was ist noch oder bereits hier und was bleibt bestehen? Um Nachhaltigkeit philosophisch zu denken gehen wir der Frage nach, wie wir mit den Dingen verbunden sind und auf welcher Grundlage wir was erhalten wollen. Für uns, für Andere, für das komplexe System Welt. Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche  und in Kooperation mit Johannes Brehme (NachhaltigkeitsKommunikation & Fundraising 2.0) laden Marga Biebeler und wir euch wieder sehr herzlich ein, zentrale Begriffe der Gegenwart in wertschätzender Atmosphäre mit und für euch zur Sprache zu bringen. Nachhaltig – vielleicht zurückhaltend, vorausschauend, sammelnd… Termin: 31.05.2011 um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Getränke sind für 1€ zu erwerben, Marga und Johannes teilen sich eure Spende.

Kindermalerei zum Internationalen Kindertag

Der 1. Juni ist der Internationale Kindertag. Da die Kinder die Zukunft unserer Welt sind, möchten wir sie in unserer Nachhaltigkeitswoche einbeziehen. Deswegen würden wir uns sehr freuen, wenn wir am 1. Juni ab 17 Uhr möglichst viele (nicht nur Coworker-) Kinder zu unserem kleinen Kinderevent „Kindermalerei“ begrüssen dürfen. Wir stellen die Materialien (Papier, Farben) und den Raum (Küche und Flur) zur Verfügung und sorgen dafür, dass die Kleinen mit Obst und Getränken für die zwei Stunden gut versorgt sind. E-Mail-Anmeldung (coworking.stuttgart@gmail.com) ist gewünscht, damit wir besser planen können. Hier ein schönes Gedicht, zum Nachdenken (Quelle: http://blog.ted.com/2009/02/04/tomorrows_child/): Tomorrow’s Child © Glenn Thomas Without a name; an unseen face and knowing not your time nor place Tomorrow’s Child, though yet unborn, I met you first last Tuesday morn. A wise friend introduced us two, and through his sobering point of view I saw a day that you would see; a day for you, but not for me Knowing you has changed my thinking, for I never had an inkling That perhaps the things I do might …

Coworking0711 als Gastgeber des Literaturlabors

Bald öffnet das Literaturlabor in den Räumen des Coworking0711 seine Türen. Die Gründerin des Literaturlabors, Josefine Preisach, hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert, ist Autorin, Schreib- und Autoren-Coach, Lektorin und Unternehmens-Trainerin in Stuttgart. Wolltest du schon immer mal mit dem Schreiben anfangen, aber weißt nicht wie oder schreibst du bereits und möchtest dein Schreiben weiterentwickeln? Das Literaturlabor bietet Workshops und Seminare an: Schreib-Coaching für: Schriftsteller, Autoren und für Schreibende (Anfänger, Fortgeschrittene) Kreatives Schreiben: Figurenentwicklung, Dramaturgie, Sprache, Stil Romanwerkstatt: Wie schreibt man einen Roman? Lektorat von Texten (auch außerhalb der Workshops) Vorträge zu literarischen Themen Wissenschaftliches Arbeiten: Theorie und Betreuung (u.a. von Doktoranden) Unternehmens-Training mit Hilfe des Kreativen Schreibens Die Gründerin freut sich auf deine Anmeldung: Tel.: 0178 3442222 literaturlabor-stuttgart@gmx.de

Nachhaltigkeitswoche

Vom 30.05 bis 05.06 planen wir eine Nachhaltigkeitswoche in unserem Coworking Space. Wir organisieren mehrere Veranstaltungen mit dem Zweck, Bewusstsein für unser (noch nicht 100% nachhaltiges) Verbrauchsverhalten im Alltag zu erzeugen. Unser vorläufiges Programm: Mo. 30.05, 9:00-10:00 Bio-Frühstück Mo. 30.05, 19:00 Vision Nachhaltiges Coworking (Impuls-Vortrag Felicia und Harald) Mo. 30.05, 20:00 Vorstellung des Umwelthandbuchs Stuttgart (Simon Berg) Di. 31.05, 19:00 Philosophischer Salon zum Thema Nachhaltigkeit (Marga Biebeler und Johannes Brehme) Mi. 01.06, 13:00 Open Salad – jeder bringt (Bio) Salatzutaten mit und wir essen gemeinsam. Mi. 01.06, 17:00 – 19:00 – Wandmalerei für Kinder zum Internationalen Kindertag Mi. 01.06, 19:00 – Zauberland Lounge (Mariella Poenaru und Markus Sigmund) Do. 02.06, 18:00 – Filmabend (Harald und Jingjing bringen passende Filme mit, ggf. TED-Talk) Fr. 03.06, 19:00 – Stuttgart|Salon: „Die verrückte Stadt“ (Im Sinne von ver-rückt) Wie lebt es sich in einer Stadt, die gerade neue Züge an sich kennen lernt und doch sich und ihrer Zukunft nicht recht traut? (Katrin Steglich) So. 05.06, 10:00 – Internationaler Welttag der Umwelt – Wanderung zur Eselsmühle mit Mittag- oder …

Nutzerabend mit Stadtführung

Vom Stutgarten zur Residenz – Stuttgart in Mittelalter und früher Neuzeit Diesen Monat laden wir euch zum Nutzerabend ein, mit der Historikerin (und Coworkerin) Claudia Weinschenk raus zu gehen und die Stadt kennenzulernen. Trotz der Zerstörung der meisten Bauten aus früheren Jahrhunderten lassen sich im Straßenbild Stuttgarts noch Spuren der mittelalterlichen Stadt erkennen. Die Führung will die historische Entwicklung Stuttgarts zur Residenz und das Leben in Stuttgart vom Mittelalter bis ins 17. Jahrhundert näher bringen. Dauer ca. 2 Stunden. Wir treffen uns am Donnerstag, den 19. Mai um 18.30 an der Jubiläumssäule auf dem Schloßplatz. Nicht-Coworker Gäste sind auch herzlich willkommen. Für sie kostet die Stadtführung 5 EUR/Person. Anschließend besteht noch die Möglichkeit der Einkehr in eine Lokalität im Bohnenviertel.

Kostenlose (kurze) Unternehmensberatung

Wenn Plan und Wirklichkeit aufeinander treffen… wird es richtig spannend! Im Rahmen unseres kostenlosen Kurzberatungsangebots haben Sie, entweder in der Gründungsvorbereitung oder bereits selbstständig /freiberuflich tätig, die Möglichkeit zur Klärung Ihrer Fragen zur Existenzgründung … zur Phase des Markteintritts und der Existenzfestigung … zum Marketing … zur Strategieentwicklung … zu unternehmerischen Netzwerken und/oder Kooperationen … zu geförderten Beratungsangeboten von KfW, RKW etc. … zum Gründercoaching Deutschland der KfW … Termine: Montag, 30.5.2011 von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr Montag, 4.7.2011 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Montag, 1.8.2011 von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr Dauer: ca. 30 Minuten je Gespräch Ort: Coworking0711, Heilbronner Straße 7, 70174 Stuttgart Infos bzw. Terminvereinbarung: Angelika Grupp grupp|consulting – Beratung & Coaching zu unternehmerischen und beruflichen Themen Tel: 0711 – 719 90 90 Email: info@grupp-consulting.de

Wir haben Zuwachs

Anfang April haben wir unseren Coworking Space mit einem neuen Raum erweitert. Inzwischen ist der Raum fertig renoviert und fast fertig gestaltet,  kann aber ab sofort „in Betrieb” genommen werden. Wer den Raum vorher gesehen hat, wird ihn nicht wieder erkennen: Drin war eine alte Rohrpostanlage und andere Beweise der alten Bahntechnik, die jetzt im Museum einen Platz gefunden haben. Nachdem wir die alten Anlagen entfernt und die Wände tapeziert und gestrichen haben, ist der Raum breiter, heller und schöner geworden. Der neue Raum hat den Vorteil, dass er separat abschließbar ist. Daher ist er für (neue) Coworker geeignet, die sowohl die Zugehörigkeit zu unserer Coworking-Community schätzen, aber auch einen erhöhten Bedarf an Privatsphäre und Vertraulichkeit haben. Bis sich ein (Projekt-)Team aus Full-Coworkern zusammenfindet, das den Raum beziehen möchte, werden wir ihn als Telefonier-Raum, kleinen Besprechungsraum oder Ruhe-Arbeitsraum nutzen.

We will rock the Coworking Space!

Coworking0711 braucht frische Luft und Energie: Wir suchen Studenten und Gründer mit viel Eigeninitiative und originellen Geschäftsideen, die in kurzer Zeit etwas bewirken wollen. Wir wollen Nährboden für Zukunftsideen werden und fördern durch einen 50% Rabatt für drei Monate auf unsere Lite- und Full-Tickets* alle, die gerade ihre eigene Firma gründen oder ihre Abschlussarbeit schreiben und einen geeigneten Arbeitsplatz mit sehr guter Infrastruktur und hervorragenden Vernetzungsmöglichkeiten suchen. Sehr gerne möchten wir ein paar Social Entrepreneurs im Coworking0711 als Nutzer haben! Bist du dabei? Dann melde dich: * Das Angebot ist gültig für Existenzgründer, die drei Monate vor ihrer Gründung stehen oder vor höchstens sechs Monaten gegründet haben. Außerdem ist es gültig für Studenten, die an ihrer Bachelor, Diplom- oder Masterarbeit schreiben. Es besteht eine Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten. Nach Ablauf der drei rabattierten Monate gelten die regulären Preise lt. http://blog.coworking0711.de/preise-reservierung/