Alle Artikel mit dem Schlagwort: event

Gründerzeit BW – Verlosung der Tagestickets und kurzer Rückblick

Letzte Woche fand die Gründerzeit BW statt – ein 24 Stunden Event für Gründer – wir waren dabei und es hat uns viel Spass gemacht. Unser Stand bei den „jungen innovativen Unternehmen“ war immer gut besucht und unsere fleißigen Coworker standen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für das große Interesse und die anregenden Gespräche. Auch das „Drumherum“ wie der Elevator Pitch Wettbewerb und die Nachtzeit war spannend und hat uns viel Spass gemacht. Auf Flickr findet ihr einige Fotos von der Veranstaltung. Und wir sind auf einem Video von für-gründer.de gelandet, danke an unseren Protagonisten Martin 🙂 [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=93JLDmM694U[/youtube] Für alle Teilnehmer an unserem Gewinnspiel (zur Erinnerung: wir haben drei Tagestickets verlost): Wir haben bereits das große Los gezogen und freuen uns über die Gewinner Sandra Müller, Philipp Janowski und Daniel Heitz. Ihr erhaltet von uns eine E-Mail mit weiteren Informationen Euch allen, die ihr mitgemacht und die ihr leider nicht das Tagesticket gewonnen habt, möchten wir hiermit noch ein kleines Los überreichen: Ihr könnt für einen Tag vergünstigt …

Besucht uns auf der Gründerzeit BW

Am 2. und 3. März findet im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die „Gründerzeit Baden-Württemberg“ statt – und das gleich rund um die Uhr, nämlich „von 12 – 12“. Wir sind dort mit einem Stand bei der Messe der „jungen innovativen Unternehmen“ dabei. Die Veranstaltung bietet außerdem ein breites Programm wie Vorträge, Fachveranstaltungen und den Elevator-Pitch Wettbewerb von StartUp Stuttgart. Und auch das Feiern kommt nicht zu kurz bei der Nachtzeit ab 21 Uhr in der L-Bank. Wir laden euch ein, uns dort besuchen zu kommen und euch über Coworking und unsere Nutzer zu informieren. Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist frei. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Philosophischer Salon Stuttgart XI – Liebe – zwischen mir und Dir und irgendwie Alles

Was ist Liebe? Wo fängt sie an? Wo hört sie auf? Die Philosophin Marga Biebeler lädt euch aufs Herzlichste zum nächsten Philosophischen Salon ein. Und darum geht es: Wir tauschen uns darüber aus, was Eurer Erfahrung und Hoffnung nach Liebe ist. Wir lesen Textpassagen von Spinoza und Scheler. Wir stellen uns Fragen wie diese: Ist Liebe ein Gefühl, eine geistige Leistung oder vielleicht eine mehr oder weniger willkürliche Bewertung? Gibt es einen Unterschied zwischen Liebe und Verliebtsein? Ist lieben gefährlich? Wird Liebe überbewertet? Kann man lieben, ohne ein bestimmtes Gegenüber – auch ohne sich selbst – zu lieben? -> Wir entdecken neue Perspektiven und erhalten Anregungen, wie wir noch mehr oder auch weniger, oder einfach anders lieben können. Liebe gibt Kraft und macht kreativ! Eingeladen sind alle, die sich gerne in respektvoller und unbefangener Weise mit anderen Menschen zu philosophischen Themen austauschen wollen. Neue Gäste sind stets willkommen – mit und ohne Vorkenntnisse. Marga und Coworking0711 freuen sich auf Euch! Dienstag, den 31. Januar 2012, Abendveranstaltung, 19.00 bis 21.30h 7€ Kostenbeitrag

Literaturlabor präsentiert „Literatur on Stage“ – Literatur trifft Bühne

Wolltet ihr schon immer einmal über ein Buch diskutieren, das auch als Theaterstück auf der Bühne inszeniert wird und mit dem Regisseur und/oder mit den Schauspielern darüber sprechen? Dann seid ihr bei dem Kurs Literatur on Stage genau richtig! Gestartet wird mit „Glaube Liebe Hoffnung“, von Ödön von Horváth, das im Theater der Altstadt aufgeführt wird. Freut euch auf eine interessante Diskussionen über ein Werk der Weltliteratur, Gespräche mit den Kreativen der Theaterwelt und einen Vergleich zwischen der literarischen Buchvorlage und der Umsetzung auf der Bühne. Termine: Mo. 23. Januar 2012, 18:30 – 20:30 Uhr Diskussion und Analyse des Dramas Ort: Coworking Stuttgart, Ossietzkystraße 4, 70174 Stuttgart Sa. 28. Januar 2012, ab 19:45 Uhr Theaterbesuch & Gespräch mit den Schauspielern Ort: Theater der Altstadt, Rotebühlstraße 89, 70178 Stuttgart Mo. 30. Januar 2012, 18:30 – 20:30 Uhr Vergleich Buchvorlage und Inszenierung Ort: Coworking Stuttgart, Ossietzkystraße 4, 70174 Stuttgart Preis: 39,- Euro (inkl. Theaterkarte) In Kooperation mit dem Theater der Altstadt Josefine vom Literaturlabor freut sich auf eure Teilnahme! Anmeldung und weitere Informationen: literaturlabor-stuttgart@gmx.de http://www.literaturlabor.de/

Tag der offenen Tür am 22.10.

Habt ihr zufällig in der Stadt diese Schlüssel gefunden? Wenn ihr sie am 22.10. ab 13 Uhr zu uns bringt, habt ihr die Chance, etwas zu gewinnen*. Denn wir und Prinzessin Häberle sind mit dabei, wenn das H7 am 22.10. ab 13 Uhr seine Türen öffnet und zeigen euch gerne unsere Räume. Außerdem haben wir eine kleine Aktion vorbereitet. Ihr könnt bei uns Buttons basteln und gegen einen kleinen Kostenbeitrag erwerben. Weiterhin gibt es zwei Vorträge: 15 Uhr: Wie finde ich heraus, was mein(e) Beruf(ung) ist? Tipps und Anregungen hierzu gibt es auf dem Life/Work Planning Workshop von Taoufik Ammar 18 Uhr: Stuttgarter Superlative Die längste verkehrsberuhigte Einkaufsstraße Deutschlands, der erste Fernsehturm der Welt, der zweithöchste Mineralwasserausstoß Europas – Stuttgart hat viel zu bieten! Die Stuttgarter Stadthistorikerin Claudia Weinschenk wird diese und andere „Stuttgarter Superlative“ in ihrem Vortrag vorstellen. Dauer ca. 1,5 Std.; Eintritt frei, eine kleine Spende wird aber nicht zurückgewiesen Also, wir sehen uns am Samstag! * wahlweise einen Arbeitsplatz bei uns für fünf Tage oder einen Platz im Kurs Werbekonzeption von Prinzessin …

Einladung: Horror-Lesung & Party

Josefine Preisach und wir laden Euch herzlich zur 1. Lesung & Party des Literaturlabors ein! Gruselige Horrorgeschichten werden Euer Blut zum Gefrieren bringen. Schaurige Musik, blutige Cocktails und eine After-Show-Party runden den Abend ab. Kommt und erlebt einen Abend, den Ihr so schnell nicht vergessen werdet – Gänsehaut garantiert! Wir freuen uns, Euch am Freitag, den 30.09.2011 um 19.30 Uhr im Coworking zu sehen! Eintritt frei! Nur mit Anmeldung auf Facebook oder per E-Mail. Weitere Informationen unter: http://www.literaturlabor.de/ * Im Literaturlabor haben Autoren, Schreibbegeisterte und Literaturliebhaber die Möglichkeit, Geschichten zu schreiben und über Literatur zu diskutieren. In regelmäßigen Lesungen können Literaturlabor-Teilnehmer ihre Texte vor Publikum vortragen. Diese werden zuvor in zahlreichen Kursangeboten entwickelt und verfasst. *

#coweek11: Programm am Freitag, 23.09.2011

An diesem Tag wollen wir in einem konkreten Coworking-Projekt eine Nachhaltigkeits-Idee bearbeiten: Am Beispiel der Städtekaffees vom Forum Fairer Handel* wollen wir uns überlegen, einen eigenen Kaffee zu kreieren und darüber hinaus Konzepte für ein eigenes Café entwickeln. Dieses soll der Aufhänger weden für die erweiterte Version unseres Coworking Space, den wir gerne mit einem Cafébetrieb kombinieren wollen. Wenn ihr also Interesse habt, einen Businessplan mit zu entwickeln, euch Gedanken über Fair Trade und Nachhaltigkeit machen wollt, dann seid ihr an diesem Tag richtig bei uns. Los geht’s um 9 Uhr und wir arbeiten gemeinsam an der Sache wie wir Lust dazu haben, bzw. bis die Abschlussparty beginnt. * leider kein Deeplinking möglich, deshalb: http://www.forum-fairer-handel.de/, dann auf Mitmachen, dann Städtekaffees 19 Uhr: Abschlussparty mit Cocktails Wir feiern zusammen den Wochenabschluss als Coworking-Event, indem wir gemeinsam Cocktails kreieren und testen. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend. Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 5 EUR pro Person. Über eine kurze Anmeldung zur Teilnahme per E-Mail würden wir uns sehr freuen. Danke!

STARTeurope goes Stuttgart

Die spontanen Events sind oft die besten. Darum laden wir kurzfristig die Stuttgarter Startup-Szene nach dem gestrigen Frühstück für morgen erneut ein. Denn es hat sich Besuch aus Wien angekündigt: „STARTeurope ist auf Deutschlandreise – am Donnerstag, den 22.09., sind wir auch in Stuttgart und wir würden uns sehr freuen, wenn wir bei der Gelegenheit den Coworking0711 kennenlernen könnten. Was macht STARTeurope? Wir veranstalten Events um Unternehmertum in Europa regional zu fördern und helfen Unternehmern dabei, sich europaweit zu vernetzen und sie mit passenden Kontakten zu versorgen.“ Liebe Startups, wenn ihr die Gelegenheit nutzen wollt, mit interessanten Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen, dann solltet ihr euch das morgen nicht entgehen lassen. Ab ca. 13 Uhr ist das Team von STARTeurope bei uns zu Gast.

#coweek11: Philosophischer Salon am 22.09.2011

Wie treffen wir Entscheidungen? Wie gelassen wollen wir sein? Liebe Freundinnen und Freunde des Philosophischen Salon Stuttgart! Wenn wir von einem Säbelzahntiger angegriffen werden, entscheiden wir uns wahrscheinlich und vermutlich mehrheitlich dafür, uns gegen den Angriff wehren zu wollen, oder für die Flucht. In den meisten Fällen jedenfalls für das Vorhaben, das eigene Überleben zu sichern. Heute müssen wir seltener mit dem Angriff von wilden Tieren rechnen, und die Situationen, in denen wir nicht überlegen müssen, wie wir uns entscheiden wollen, werden rar. Welchen Beruf will ich später ausüben? Was von all den vielen Dingen kaufe ich ein? Welche Aufgabe hat Priorität? Was ist wichtig? Was ist dringend? Wer hat Recht? Was ist gerecht? Wie will ich leben? Und bei all diesen Fragen gilt es, sich zu entscheiden: für eine Meinung, eine Bewertung, eine Handlung. Machen wir uns das bewusst? Wann wir uns für etwas entscheiden und weshalb? Und wie oft entscheiden wir ungeprüft, oder übernehmen die Bewertung anderer? Müssen wir uns denn immer entscheiden? Und wenn nicht, wann und wie sehen Alternativen aus? Wann …

#coweek11: Startup-Day am 20.09.2011

Am zweiten Tag der Coworking Week wollen wir uns dem Thema Startup widmen und laden herzlich die Stuttgarter Neu-Gründer zu uns ein. 9 Uhr: Silicon Allee Breakfast Wir laden bei Kaffee und leckerem Frühstück die Stuttgarter Gründer ein, miteinander zu fachsimpeln, sich zu vernetzen und ihre Ideen sprießen zu lassen. In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass das kreative Umfeld der Coworking Spaces und die dort anzutreffenden Spezialisten ein Nährboden für neue Geschäftsideen sind. Doch welche Faktoren sind wichtig für ein erfolgreiches StartUp? Business Model Generation, Finanzierung, Beratung (Steuerrecht, Risikokapitalgewinnung, Vermarktung etc.) und Unterstützung sind nur einige Punkte, die eine wesentliche Rolle spielen. Lasst uns ins Gespräch kommen, wie wir den Boden in Stuttgart noch besser bereiten können und wie wir unsere kleine, aber feine Szene stärken wollen. Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 5 EUR pro Person und um verbindliche Anmeldung via Facebook oder E-Mail. Danke! Im Anschluss hält Daniel Bartel, Gewinner des letztjährigen StartupWeekend Stuttgart, noch einen Impulsvortrag.