Events
Schreibe einen Kommentar

Neue Reihe an Community Events „Gemeinsam erfolgreicher“

Hättet ihr es gewusst? Rund 100 Coworker*innen gehören zu unserem Netzwerk. Das sind 100 Expert*innen in den unterschiedlichsten Berufsfeldern und Branchen – welch Potenzial!

Dieses Potenzial wollen wir mit der Initiative „Gemeinsam erfolgreicher“ in Synergien für uns alle heben. Wie kann das gehen? Hier ein paar Beispiele: Wissen, wer welches Business betreibt und Kernkompetenzen hat, dann kann man gezielt „hast Du mir mal einen Tipp zu..“ fragen. Oder ihr kennt jemanden, der jemanden sucht, der dies oder jenes kann – und ihr könnt die Personen zusammenbringen. Oder ihr habt einen Kunden, der einen Bedarf zu einem Thema hat, welches ihr selbst nicht abdeckt und nennt eine/n Experten/in – damit könnt ihr zusätzlichen Wert für Eure Kunden schaffen. Oder ihr bildet Kooperationen zu temporären Projekten, oder findet einen Sparring-Partner*in…

Und so kam die Idee auf, Events zum besseren Kennenlernen ins Leben zu rufen. Den Auftakt machte ein „After Work Business Speed Dating“ am 20. August auf der Karlshöhe. Neben einer kurzen Vorstellung der beruflichen Tätigkeit der insgesamt 7 Teilnehmer*innen kamen auch noch interessante Informationen zum Privatleben zutage.

Wer dieses Jahr noch heiratet, wer von uns die Tauferlaubnis hat, wer wie viele Kinder hat, usw. Der laue Sommerabend war wie gemacht für unser Treffen, so dass wir bis spät am Abend den Blick von der Karlshöhe auf die erleuchtete Stadt genießen konnten.

Auf Wunsch der Coworker*innen folgte am 9. September das „Business Speed Dating“ als gemeinsames Mittagessen im Café Gustav. Eigentlich hatten wir nur 10 Plätze im Innenhof reserviert, bekamen dann aber deutlich mehr Anmeldungen. Nach einer beruflichen Selbst- Vorstellung ergänzte jeder „ich bin der Einzige hier, der… macht“ bzw. „My secret life“. Auch hier kamen interessante Fakten zutage. Wir wissen nun, wer von uns sich in seiner Freizeit der Kampfkunst widmet, welche Kombination aus Fuß- und Volleyball es gibt, und wer schon wo auf diesem Globus gewohnt und gearbeitet hat.

Und wer es bisher zeitlich noch nicht zu einem der Treffen geschafft hat – wir wechseln Wochentage und Tageszeiten ab – das nächste ist schon in Planung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.