Alle Artikel mit dem Schlagwort: barcamp

#Cowork2017 #Leipzsch_is_schee

Verspätet aber erfolgreich kamen wir am Freitag bei sommerlichen  Temperaturen dann auch in Leipzig im Social Impact Lab an. Gleich der erste Vortrag „Journalistenbüro als Coworking-Modell“, war sehr informativ. Quintessenz für mich: Macht mehr Podcasts zu eurer Vermarktung! Und dann Kennenlernen, Menschen, Netzwerken, Essen. Neue Eindrücke, neue Modelle, neue Arbeitsformen, Herausforderungen, Themen. 3 Hashtags für den ersten Abend: #ankommen,#netzwerken ,#menschen. Am Samstag ging es dann auch wieder sehr früh los. Wir besuchten das Basislager in Leipzig, das sich in den ehemaligen und jetzigen Gebäuden der Leipziger Volkszeitung befindet. Tolle Location über den Dächern der Stadt, mit super Panorama, ging es dann auf zur nächsten Runde: Barcamp Sessions.. Gut, dass wir zu dritt angereist waren, Harald vom Coworking0711,  JingJing, Daimler-Managerin und Coworking-Enthusiastin und ich. So konnten wir gut uns über die Sessions verteilen. Ich selbst begeisterte mich für die Themen: Bewegung am Arbeitsplatz, Feelgood-Konzepte, Community Building, Marketing. Herzlichen Dank an alle Speaker: Matthias vom Coworking Banksko, Björn vom Kiezbüro, Jannik und Johannes von Stehaufmaennchen, Teelke vom Betahaus Hamburg, Doris Schuppe vom Rayaworx Coworking in Mallorca, Das Input …

Cowork2015: Kompetenz für die Arbeitswelt – heute und morgen

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – Diese zeitlosen Worte von Henry Ford charakterisieren das Selbstverständnis der Coworking Szene. Diese trifft sich vom 27. bis 29. März 2015 in Stuttgart zu ihrer größten Konferenz im deutschsprachigen Raum – der Cowork2015. Im Themenfokus der Konferenz stehen brandaktuelle Fragen wie die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen, kollaborative Telearbeits-Konzepte und integrierte Lernmethoden. Nicht nur Coworking Space Betreiber, sondern auch zahlreiche StartUps, Freelancer und Spezialisten verschiedenster Branchen kommen zur Konferenz zusammen. Auch Unternehmen und Kreative aus verschiedensten Branchen, u.a. der Kultur- und Kunstszene, tauschen sich über das Potenzial und die Möglichkeiten des flexiblen und kollaborativen Arbeitens aus. Die Veranstaltung ist eine einzigartige Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken, und um neue spannende Kollaborations-Projekte zu starten. Die Konferenz findet im Stile eines Barcamps statt, wird jedoch von Keynotes anerkannter Speaker eingerahmt und ergänzt. Unter anderem werden Dr. Nico Rose, Klaus-Peter Stiefel vom Fraunhofer IAO und Carsten Foertsch, Co-Autor der deutschen Coworking Studie vortragen. Nähere Informationen zur Konferenz stehen auf der Website unter www.cowork2015.de bereit.

Cowork2015 rückt näher

Der Termin der Cowork2015 rückt immer näher. Ende März ist Stuttgart Gastgeber für das deutschlandweite Treffen von Coworking-Enthusiasten zur Konferenz und Barcamp. Wir sind hoch gespannt auf die Zusammenkunft und freuen uns auf den Austausch und das Netzwerken. Ihr könnt uns weiterhelfen: In erster Linie suchen wir noch Sponsoren. Wenn ihr Tipps habt und/oder uns direkt weiterempfehlt, sind wir sehr dankbar! Und wir freuen uns natürlich auch über jede/n Teilnehmer/in. Alle Infos: http://cowork2015.de/

Vorbereitungen zur Cowork2015 sind angelaufen

Am gestrigen Freitag hat sich das Orgateam für die Cowork2015 (Coworking Deutschland Konferenz und Barcamp), die wir Ende März in Stuttgart ausrichten werden, zum Kickoff getroffen. Mit dabei war auch Christian Cordes vom Schiller40 aus Wolfsburg, wo die Veranstaltung dieses Jahr stattgefunden hat. Und so war das im Februar 2014: Coworking Konferenz Deutschland 2014 from Christian Cordes on Vimeo. Christian hat uns seine Erfahrungswerte und hilfreichen Tipps weitergegeben, so dass wir darauf aufbauend an unsere Planung gehen können. Alle Fotos: Christian Cordes Wir haben viele Ideen entwickelt und skizziert, die wir nun in der folgenden Zeit in die konkrete Umsetzung bringen werden. Ich freue mich über die Unterstützung im Orgateam durch Dirk Haun, Christian Müller und Christopher Schmidhofer. Wer noch mitmachen will, ist auch herzlich willkommen. Übrigens: Ihr könnt euch vorab registrieren zur Cowork2015. Und wer das Event unterstützen möchte: Wir suchen Sponsoren 🙂

4. Barcamp Stuttgart – wir sind dabei! #bcs4

Es ist wieder soweit. Das Barcamp in Stuttgart geht in die vierte Runde und wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder mit von der Partie zu sein. „Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander. JedeR, der etwas beizutragen hat oder etwas lernen will, ist willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen.“ Kurzentschlossene können sich auf http://bcs4.mixxt.de/ noch registrieren und zu den Veranstaltungen anmelden. Wer das Barcamp mit unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, ein Förderticket zu erwerben. Nun sind wir auf das Wochenende mit vielen interessanten Sessions und Austausch gespannt. Man sieht sich 🙂

1. COWORKING GERMANY BARCAMP – Wir sind dabei

Vom 8. bis 10.7. 2011 trifft sich die Coworking-Szene Deutschlands in Wuppertal zum 1. COWORKING GERMANY BARCAMP. Ich werde dabei sein und unseren Coworkingspace vertreten. Ich freue mich darauf, alte Bekannte, aber auch neue Gesichter zu treffen, aktuelle Themen der Szene zu diskutieren und Weiterentwicklungen des Coworking-Gedankens anzustoßen. Bereits im Vorfeld möchte ich den Organisatoren danken, allen voran Anni, die mit viel Engagement dieses Event auf die Beine gestellt hat. Wer sich noch anmelden möchte kann dies hier tun: http://cowobarcamp.eventbrite.com

Coworking0711 beim Creativity & Communication Camp #2ccamp

Diesen Freitag (12.11.2010) sind wir beim ersten Creativity & Communication Camp im Literaturhaus Stuttgart vertreten, dem Barcamp rund um die Themen Social Media, Mobiles Internet, Games, Kreativitätstechniken und Marketing-Kommunikation. Wir haben ja schon Barcamp-Erfahrung und freuen uns natürlich, auch bei dieser Veranstaltung vertreten zu sein und unterstützen sie auch gerne. Wer von euch noch Interesse hat, kann sich immer noch anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos und es sind noch Plätze frei. Es ist allerdings notwendig, sich hier anzumelden.

Coworking0711 beim 3. Barcamp Stuttgart

Noch letztes Jahr zum Barcamp war Coworking in Stuttgart nur eine Idee und in einer Session stellte ich diese einem breiteren Publikum vor. Nun, ein Jahr später, ist aus der Idee Wirklichkeit geworden und Coworking spielt wieder eine Rolle beim Barcamp Stuttgart. Diesmal unterstützen wir als Sponsor die Veranstaltung und sind wir natürlich auch persönlich vor Ort. Wer weiß, vielleicht gibt es auch wieder eine Coworking-Session, dann sind wir auf jeden Fall dabei 🙂 Wir freuen uns, dass wir das Barcamp unterstützen können. Die Agentur Mosaiq Media hat 5 Gründe aufgeführt, warum man ein Barcamp sponsern sollte, denen wir uns – in abgewandelter Form (Recruiting nicht von Mitarbeitern, aber von Coworkern) – ganz anschließen können. Nun sind wir auf das Wochenende mit vielen interessanten Sessions und Austausch gespannt. Man sieht sich 🙂

Coworking-Session zum Barcamp Stuttgart II

Letztes Wochenende fand das zweite Stuttgarter Barcamp statt. Ich habe die Gelegenheit natürlich genutzt, gleich am Samstag eine Session zum Thema Coworking zu halten und dabei auf die Initiative für unseren Stuttgarter Coworkingspace aufmerksam zu machen. Das Interesse am Vortrag und das hilfreiche Feedback während der Diskussion zum Ende der Session hat mich sehr gefreut und bestärkt. Die Diskussion zeigte, dass viele an der Flexibilität des Coworkingspace Interesse haben, dass sie nicht in festen Strukturen arbeiten wollen, dass ihnen im Homeoffice aber die soziale Interaktion fehlt. Außerdem wurde festgestellt, dass sich ein Coworkingspace auch gut als Ort für Treffen oder Vorträge verschiedener Initiativen eignet, von denen viele wohl immer wieder auf der Suche nach geeigneten Räumen sind. Weiterhin kam auch der mögliche Einfluss eines Coworkingspace auf dessen Nachbarschaft zur Sprache. Wenn der Ort gut in das Stadtumfeld integriert wird, kann auch die Umgebung profitieren und belebt werden. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, mit der Stadtverwaltung Kontakt aufzunehmen um herauszufinden, ob es Stadtteilbelebungsprogramme gibt, die uns evtl. eine Förderung oder günstige Mietkonditionen erlauben …