Coworker
Schreibe einen Kommentar

User von Coworking0711 XXXI: Carsten Bisanz

In unregelmäßigen Abständen interviewen wir User von Coworking0711 und stellen sie hier kurz vor. Heute: Carsten Bisanz

Wer bist du und womit beschäftigst du dich?

Ich bin Stuttgarter, 51 Jahre alt, Ingenieur und selbstständig.
Ich beschäftige mich beruflich mit Haustechnik-Planung.
Interessieren tut mich im Wesentlichen die Energieeffizienz. Ich plane die Heizungs- und Lüftungstechnik in Gebäuden.

Begonnen habe ich mit Passivhäusern. Mich interessiert am meisten, wie wir am umweltschonendsten unsere Häuser beheizen können. Dabei beschäftigt mich die Frage, wie ich die Häuser so ausstatten kann, dass die Technik dem Menschen dient und zuverlässig funktioniert.
Ich berate viele Baugemeinschaften. Das sind häufig Menschen, die sich dafür interessieren, umweltfreundliche Technologien zu bekommen und deshalb meine Arbeit wertschätzen.

Seit wann bist du im Coworking0711?

Seit ungefähr 3 1/2 Jahren bin ich ihm Coworking0711.

Wie oft kann man dich da treffen?

Etwa ein- bis zweimal die Woche.

Warum bist du im Coworking0711 und wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Ich habe davor lange Zeit zuhause gearbeitet. Mir hat der Austausch mit anderen Menschen gefehlt. Ich mag die Gespräche in der Küche und die Arbeitsatmosphäre um mich herum. Die Unabhängigkeit, an unterschiedlichen Orten mein Laptop aufzuklappen und zu arbeiten gefällt mir.
Mittlerweile besuche ich auch in anderen Städten Coworking-Spaces, wenn sich die Gelegenheit bietet.

Wo kann man dich treffen, wenn du nicht im Coworking0711 bist?

Dann bin ich auf Baustellen unterwegs und habe Arbeitstreffen mit Architektenkollegen.
Parallel mache ich gerade eine 3-jährige Ausbildung zum systemischen Coach in Hamburg.
In meiner Freizeit reise ich viel durch Deutschland und treffe mich mit Freunden oder besuche Seminare zu Themen die mich persönlich fordern: Theater, Tanz, Spiritualität, Entwicklung.

Spontan: Hashtags, die dich beschreiben:

#Vielseitigkeit, #Neugierde, #gute Lösungen finden, #Offenheit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.