Alle Artikel mit dem Schlagwort: stuttgart

Gründer Spaces in Stuttgart

Für die Wirtschaftszeitung der Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten war Andreas Geldner auf Tour in Stuttgart, um Orte für Gründer zu besuchen. Sein Weg führte ihn zu uns, zu den Accelerate Spaces und zu den CODE_n SPACES. Herausgekommen ist dieser Artikel, den wir hier gern mit euch teilen. Günstige Räume für Gründer sind in Stuttgart Mangelware und oft erfüllen „klassische“ Büroräume nicht die Anforderungen heutiger Kreativarbeiter. Darum sind Angebote wie unseres sehr wichtig für die Gründerszene. Wollt ihr Coworking einmal ausprobieren? Tipp: Nutzt doch unser Sommer-Spezial-Angebot 🙂

Cowork2015: Kompetenz für die Arbeitswelt – heute und morgen

„Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg.“ – Diese zeitlosen Worte von Henry Ford charakterisieren das Selbstverständnis der Coworking Szene. Diese trifft sich vom 27. bis 29. März 2015 in Stuttgart zu ihrer größten Konferenz im deutschsprachigen Raum – der Cowork2015. Im Themenfokus der Konferenz stehen brandaktuelle Fragen wie die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen, kollaborative Telearbeits-Konzepte und integrierte Lernmethoden. Nicht nur Coworking Space Betreiber, sondern auch zahlreiche StartUps, Freelancer und Spezialisten verschiedenster Branchen kommen zur Konferenz zusammen. Auch Unternehmen und Kreative aus verschiedensten Branchen, u.a. der Kultur- und Kunstszene, tauschen sich über das Potenzial und die Möglichkeiten des flexiblen und kollaborativen Arbeitens aus. Die Veranstaltung ist eine einzigartige Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken, und um neue spannende Kollaborations-Projekte zu starten. Die Konferenz findet im Stile eines Barcamps statt, wird jedoch von Keynotes anerkannter Speaker eingerahmt und ergänzt. Unter anderem werden Dr. Nico Rose, Klaus-Peter Stiefel vom Fraunhofer IAO und Carsten Foertsch, Co-Autor der deutschen Coworking Studie vortragen. Nähere Informationen zur Konferenz stehen auf der Website unter www.cowork2015.de bereit.

Klima schonen und dabei sparen

Klima schonen und dabei sparen? Das ist doch genau das Richtige für uns Schwaben 😉 Und das geht ab sofort mit dem neuen Klimasparbuch Stuttgart. In diesem etwas anderen Sparbuch werden zahlreiche Ideen und Beispiele aufgezeigt, wie ihr klimafreundliches Handeln in euren Alltag integrieren könnt. Mit Hilfe des Buches könnt ihr entdecken, wo Stuttgarts grüne Ecken sind oder könnt herausfinden, wo ihr ökologisch schlemmen und einkaufen könnt. Und sparen könnt ihr mit den vielen praktischen Gutscheinen, die im Buch enthalten sind, bei euren Einkäufen bei den teilnehmenden Partnergeschäften. Und was hat das mit Coworking0711 zu tun? Nun, Nachhaltigkeit ist uns ein sehr wichtiges Thema und ist einer unserer Kern-Werte. Durch das Teilen von Ressourcen leisten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Und: Tataa! Wir sind auch mit einem Gutschein im Klima Sparbuch vertreten. Mit diesem Gutschein könnt ihr einen Tag lang einen Arbeitsplatz in unserem Coworking Space kostenlos nutzen. Das Klimasparbuch ist ein Projekt der Stadt Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem oekom e.V. und praktisches Beispiel dafür, dass sich Klimaschutz rechnet – individuell, lokal und …

Lust auf ein eigenes Startup? (II)

Es ist wieder so weit. Nach dem Auftakt letztes Jahr in unseren Räumen wird es auch dieses Jahr wieder ein Startup Weekend in Stuttgart geben. Dieses findet dieses mal im Rahmen der Global Entrepreneurship Week vom 18. bis 20. November bei der Macromedia Hochschule Stuttgart statt. Ideen präsentieren, ein kreatives Team bilden, gemeinsam an Prototypen, Businessplan und einer Abschlusspräsentation arbeiten, das sind nur einige der Themen des Events vom 18. bis 20. November 2011. Auftakt ist freitags um 18 Uhr, der Abschluss erfolgt am Sonntagabend mit der Ehrung des Siegerteams, welches nach den Pitches durch eine Jury gekürt wird. Das Startup Weekend bietet dabei das Netzwerk und die Ressourcen, um ein Team von der Idee bis zum Launch eines Produkts zu unterstützen. Die Motivation der Teilnehmer ist dabei der Motor für ein Wochenende voller Kreativität und Ergebnisse. Frei nach dem Motto: Nicht nur reden, sondern auch machen. Unterstützt werden die Gründerteams  bei der Umsetzung der Geschäftsidee von erfahrenen Unternehmern als Mentoren. Bei den Abschlusspräsentationen bewertet eine hochkarätige Jury die besten Teams. Das Stuttgarter Event reiht …

4. Barcamp Stuttgart – wir sind dabei! #bcs4

Es ist wieder soweit. Das Barcamp in Stuttgart geht in die vierte Runde und wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder mit von der Partie zu sein. „Barcamp ist eine Ad-hoc-Nicht-Konferenz (engl. Un-Conference), die aus dem Bedürfnis heraus entstanden ist, dass sich Menschen in einer offenen Umgebung austauschen und voneinander lernen können. Es ist eine intensive Veranstaltung mit Diskussionen, Präsentationen, und Interaktion der Teilnehmer untereinander. JedeR, der etwas beizutragen hat oder etwas lernen will, ist willkommen und herzlich eingeladen mitzumachen.“ Kurzentschlossene können sich auf http://bcs4.mixxt.de/ noch registrieren und zu den Veranstaltungen anmelden. Wer das Barcamp mit unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, ein Förderticket zu erwerben. Nun sind wir auf das Wochenende mit vielen interessanten Sessions und Austausch gespannt. Man sieht sich 🙂

STARTeurope goes Stuttgart

Die spontanen Events sind oft die besten. Darum laden wir kurzfristig die Stuttgarter Startup-Szene nach dem gestrigen Frühstück für morgen erneut ein. Denn es hat sich Besuch aus Wien angekündigt: „STARTeurope ist auf Deutschlandreise – am Donnerstag, den 22.09., sind wir auch in Stuttgart und wir würden uns sehr freuen, wenn wir bei der Gelegenheit den Coworking0711 kennenlernen könnten. Was macht STARTeurope? Wir veranstalten Events um Unternehmertum in Europa regional zu fördern und helfen Unternehmern dabei, sich europaweit zu vernetzen und sie mit passenden Kontakten zu versorgen.“ Liebe Startups, wenn ihr die Gelegenheit nutzen wollt, mit interessanten Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen, dann solltet ihr euch das morgen nicht entgehen lassen. Ab ca. 13 Uhr ist das Team von STARTeurope bei uns zu Gast.

Berühmte Stuttgarterinnen – Vortrag am 3.2. um 18.30

Häufig ist auch denjenigen, die Stuttgart gut kennen, nur wenig bekannt über das oft weit über die Stadt greifende Leben und Wirken von Stuttgarter Frauen. Claudia Weinschenk M.A. wird einige Kurzbiographien von Frauen schildern, die in Stuttgart lebten und wirkten. Unter anderen werden die Schauspielerin Anna Sutter, die Redakteurin Jella Lepmann und die Löwendompteurin Claire Heliot vorgestellt. Der Vortrag findet am 3.2.2011 von 18.30 bis 20.30 in unseren Räumen statt. Der Eintritt ist frei. (Um Spenden wird gebeten.) Claudia Weinschenk M.A. studierte Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte und lebt als freie Historikerin in Stuttgart. In Stadt-, Friedhofs- und Museumsführungen und in Vorträgen vermittelt sie das Leben von Frauen aus früheren Zeiten in unserer Stadt. Sie war lange Zeit Vorsitzende des Vereins Stuttgarter Frauenmuseum e.V. und ist heute Ansprechpartnerin der Arbeitsgruppe Stuttgarter Frauenmuseum des Vereins Frauen und Geschichte Baden-Württemberg e.V.

Philosophischer Salon Stuttgart (Update)

Nach unserem Philosophischen Abend zum „World Philosophy Day“ im November ist ja wieder ein Stein ins Rollen gekommen. Die Diskussion war so lebhaft und vielschichtig, dass beschlossen wurde, eine regelmäßige Veranstaltung daraus zu machen. Diese findet nun fortan statt als „Philosophischer Salon Stuttgart“. Wir laden euch herzlich ein, beim nächsten Treffen dabei zu sein. Das findet am Samstag, 18.12. um 18 Uhr bei Dirk Baranek statt. Die Einladung dazu findet ihr auf Facebook. Um Anmeldung wird gebeten. „Wir lesen Heidegger. Und speisen. Salate und Getränke mitbringen ist okay, aber nicht Bedingung. Gut wäre, das vorher hier anzukündigen.“ Wer weiter am Philosophischen Salon beteiligt sein will, kann sich der Gruppe auf Facebook anschließen und/oder der neu gestarteten Mixxt-Community beitreten. Update Wie Marga gerade schreibt, wird der Termin verschoben: Liebe Philosophinnen und Philosophen, der Salontermin II wird nun doch verschoben, da sich so kurz vor Weihnachten nicht genügend Leute gefunden haben. Vielleicht ist der Kopf nach den Feiertagen ja um so offener als jetzt noch mitten in verschiedenen Trubeln. Auch die ein odere andere Überlegung, was wir …

Treffen 12.2010 der PHP Usergroup mit Vortrag SQL Tipps und Tricks Part-II

Wie jeden 2. Mittwoch im Monat trifft sich die PHP User Group Stuttgart auch im Dezember 2010 wieder zu einem Vortrag und anschliessendem gemütlichen Beisammensein. Termin: 08.12.2010, 19:00 Uhr Vortrag: ———————————————————————- SQL Tipps und Tricks Part-II ———————————————————————- SQL (Structured Query Language) ist immer dann gefragt, wenn Datenbanken ins Spiel kommen. Sauberes SQL und Performance sind heute wesentliche Merkmale für gute Software. Themen des Vortrages sind: SQL JOIN Techniken richtig einsetzen Einfluss von Datentypen auf die Performance Performanceanalyse mit MySQL EXPLAIN (ein Einstieg) SQL Tipps und Tricks Der Vortrag ist die Fortsetzung des Vortrages vom Treffen im Juni 2010. Referent ist Thomas Wiedmann, Softwareentwickler mit Schwerpunkt SQL und Datenbank. Eingeladen sind alle Interessenten, besonders PHPler aus dem Raum Stuttgart. Neue Gesichter sind herzlich willkommen! Danach: gemütliche Runde, ab ca. 20:30 Uhr im Schlesinger oder einer anderen Kneipe in der Stuttgarter Innenstadt.

Dreizehnter WikiWednesday Stuttgart am 24. November 2010

Am letzten Mittwoch dieses Monats laden wir alle Interessenten wieder zum Wiki-Wednesday Stuttgart ein. Themen des diemaligen Treffens werden u.a. Rückblicke auf den Thementag Wissensmanagement, die KnowTech und die Stuttgarter Wissensmanagementtage sowie den Enterprise 2.0 SUMMIT sein. Los geht es wie immer um 19 Uhr, der Eintritt ist frei und ihr seid herzlich willkommen.