Coworking, coworkingspace
Schreibe einen Kommentar

Wir haben Zuwachs

Anfang April haben wir unseren Coworking Space mit einem neuen Raum erweitert. Inzwischen ist der Raum fertig renoviert und fast fertig gestaltet,  kann aber ab sofort „in Betrieb” genommen werden.

Wer den Raum vorher gesehen hat, wird ihn nicht wieder erkennen: Drin war eine alte Rohrpostanlage und andere Beweise der alten Bahntechnik, die jetzt im Museum einen Platz gefunden haben. Nachdem wir die alten Anlagen entfernt und die Wände tapeziert und gestrichen haben, ist der Raum breiter, heller und schöner geworden.

Der neue Raum hat den Vorteil, dass er separat abschließbar ist. Daher ist er für (neue) Coworker geeignet, die sowohl die Zugehörigkeit zu unserer Coworking-Community schätzen, aber auch einen erhöhten Bedarf an Privatsphäre und Vertraulichkeit haben.

Bis sich ein (Projekt-)Team aus Full-Coworkern zusammenfindet, das den Raum beziehen möchte, werden wir ihn als Telefonier-Raum, kleinen Besprechungsraum oder Ruhe-Arbeitsraum nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.