Coworking, Idee
Kommentare 3

Treffen versch. deutscher Coworking-Initiativen in Meiningen

Am Montag, 5.10.09, waren Felicia und ich (Harald) in Meiningen zu einem Treffen von verschiedenen gleichartigen Initiativen mit Teilnehmern aus allen Ecken Deutschlands (München, Wiesbaden, Leipzig, Dresden, Hamburg, Zweibrücken). Das Treffen hat in Meiningen stattgefunden, wo Marcus Bittner (Geschäftsführer von Bittner & Network Navigationsconsulting GbR) unser Gastgeber war. Es war sehr anregend CoWorking zu erleben, auch wenn erst nur für einen Tag: Menschen, die sich zum ersten Mal getroffen haben und fast nichts übereinander wussten, haben durch einen gemeinsamen Workshop über was uns an CoWorking treibt, das Gefühl bekommen, zusammen zu einer Gruppe zu gehören. Das nächste Deutschland-übergreifende Treffen ist schon in Planung und wird voraussichtlich Anfang Dezember in Berlin stattfinden.

Wir stellten eine Reihe an interessanten Themen zusammen, von denen wir dann nur drei schafften, sie in Gruppen zu bearbeiten. Dabei kamen u.a. diese Zusammenfassungen heraus: http://etherpad.com/coworkingmeiningenkultur zu den Gründen des Warum CoWorking und über seine Potentiale und http://etherpad.com/CoWorkingMeiningenBusinessCase zu wirtschaftlichen Betrachtungen des CoWorking. Die dritte Gruppe widmete sich der Frage der Community-Features eines CoWorkingspace und trug sie auf dieser Skizze zusammen:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir gestärkt aus diesem Treffen zurückgekehrt sind. Das „Momentum“ zu spüren, das die Szene derzeit bewegt und antreibt, lässt auch uns weiter an unsere Idee glauben und wir wollen nun alsbald weitere Schritte angehen.

3 Kommentare

  1. Pingback: Zusammen ist man weniger allein « Workflow Meiningen

  2. Pingback: Video vom Treffen der Coworking-Initiativen in Meiningen

  3. Pingback: Treffen von Coworking-Initiativen am 29.04.2010 — Coworking Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.