Coworking
Schreibe einen Kommentar

Feinstaubalarm – Coworking statt Pendeln

Es wurde wieder Feinstaubalarm ausgelöst und wir sind angehalten, Autos stehen zu lassen und ÖPNV zu nutzen.

Bildquelle: Stadt Stuttgart

Bildquelle: Stadt Stuttgart

Wie wäre es aber, die Pendelei ganz zu sparen? Wir laden euch ein (insbes. Stuttgart-Westler) zu uns in den Coworking Space zu kommen (Gutenbergstraße), statt durch die halbe Stadt zu pendeln. Sprecht mit euren Arbeitgebern, die die Kosten vielleicht sogar übernehmen.

Auch die Stadt Stuttgart rät:

Die Arbeit flexibel gestalten
Warum nicht früher oder später zur Arbeit fahren? Oder einen Tag von zu Hause aus arbeiten? Viele Unternehmen bieten Gleitzeit an und helfen damit, die öffentlichen Verkehrsmittel in den Hauptverkehrszeiten zu entlasten. Auch das Arbeiten von zu Hause aus ist inzwischen in vielen Betrieben möglich. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber darauf an, dann können Sie beim Feinstaub-Alarm flexibel darauf reagieren.

(Quelle: http://www.stuttgart.de/feinstaubalarm#584407-8)

Und wenn es mit dem Zuhause-Arbeiten eben nicht so klappt, dann kommt in den Coworking Space. Wir haben die passende Umgebung für euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.