Coworking, Stuttgart
Schreibe einen Kommentar

10 Jahre Coworking0711 – Das erste Jahr

Wir hatten noch gar nicht entschieden, wie das Baby letztendlich heißen soll. Aber am 1. März 2010 wurde die Eröffnung gefeiert. Mit einem gemeinsamen Frühstück ging es los. Noch am selben Tag bezogen die ersten Coworker*innen ihre Plätze. Ein gelungener Start! Danke an die Coworker*innen der ersten Stunde: Claudia, Heike, Eva, Kety, Martin, Daniel …

Das 1. Jahr im Coworking0711 war sehr aufregend. Alles war neu. Coworking – bitte was ist das? Viele Leute im ganzen Land stellten sich diese Frage und suchten den Austausch. Und so kam es, dass wir bereits im April 2020 2010 Gastgeber für ein Treffen von Coworking Deutschland waren, mit Gästen aus Berlin, München, Nürnberg, Frankfurt und und und.

Erstes Treffen Coworking DE, Klick aufs Bild zur Galerie.

Ach ja, nachdem wir nochmal Namensvorschläge und eine Abstimmung gestartet hatten, stand dann auch fest: Wir heißen Coworking0711. Taddaa!

Die ersten Meetups und Events hielten Einzug. Wir übten uns in Impro-Theater, präsentierten ein buntes Programm beim Tag der offenen Tür unseres Vermieters (Kreativzentrum H7) und feierten den Auftakt der Socialbar Stuttgart. Die PHP Usergroup hielt ihre monatlichen Treffen ab Juli bei uns ab. Der Webmontag Stuttgart schaute erstmals vorbei und die Akademie Prinzessin Häberle feierte ihre Geburtsstunde hier. Und vieles vieles mehr.

Im September fand dann die erste deutschlandweite Coworking Week statt.

Alle Coworking Spaces oder Initiativen beteiligten sich mit einem bunten Programm an Workshops, Vorträgen und Meetups. Damals wurde der legendäre Open Salad kreiert. Jede/r bringt Zutaten mit und gemeinsam kreieren wir einen großen Salat für alle. Sogar Video-Schalten in die anderen Coworking Spaces haben wir damals schon gehabt.

Man beachte den Latop im Regal, womit wir live zu den anderen Coworking Spaces zugeschaltet waren.

Ein weiteres Highlight war das erste Startup Weekend in Stuttgart (und soweit ich weiß wohl in ganz Deutschland) im Herbst 2010. Etwa 40 Leute kamen zusammen, um an einem Wochenende an ihren Gründungsideen zu tüfteln. Das war die Geburtsstunde für einige tolle Startups und vor allen Dingen für die gesamte Gründer- und Startup-Kultur in Stuttgart und wohl auch im Ländle.

Das erste Startup Weekend Stuttgart 2010

Im Herbst ging dann das erste Startup-Unternehmen aus den Reihen der Coworker online. Die Autonetzer brachten die revolutionäre Idee des privaten Carsharings auf die Straße und starteten damit eine Erfolgsgeschichte. Auch der Philosophische Salon von Marga Biebeler feierte im Herbst 2010 seine Geburtstunde.

Ruckzuck war das erste Jahr rum. Gebührend feierten wir seinen Abschluss mit einer Weihnachtsfeier. Und den Rückblick auf das Jahr 2010 mit den Eindrücken von damals gibt es auch nochmal zum nachlesen.

Weihnachtsfeier 2010

Es war ein aufregendes Jahr, mit vielen spannenden Erlebnissen und vielen Begegnungen, die uns zeigten, dass wir mit Coworking0711 auf dem richtigen Weg waren. Diese Begegnungen, der Zuspruch, die vielen Ideen, Leidenschaft und Begeisterung haben uns durch das Jahr und in die Folgejahre getragen.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.